WELCOME ...
SOCIOTHERAPIE
Biography,Pursuits
Offerings,Skills
ARCHIVE
RECHT und JUSTIZ
Longterm Apartments
MARRIAGE,WEDDING
Contact
PRIVATE SECTION
GuestBook/Gästebuch
Sitemap, Impressum

 ---Einzel- und Gruppenbehandlung                         
Geschult an gründlichem, kompromisslosem, kritischem psychoanalytischem Erfassen, bleibt die Orientierung ``unorthodox´´, offen für klienten-/gesprächszentrierte, emotionale, körperliche Ansätze und Erfahrungen





(D.R. Riemenschneider)  - -
Berlin : Mitte
''Dozenturen...  Reden...
...Denkwerke... Referate...''

Offerings
Erarbeitung, Gestaltung und Durchführung von Vorträgen, Konzepten zur Seminaristik - - SUPERVISION - - Thematische Bandbreite von Fragen der Moral/ Moralphilosophie über z.B. die Einordnung persönlicher Erfahrungen und Aspekte oder politischer Zusammenhänge in kulturelle, historische, ethische Fragestellungen ... bis zur Entwicklung konkreter Handlungsmöglichkeiten im Marketing, Coaching, in der Personalführung und -entwicklung, bei Mobbing, der Mediation, Teambildung ...
 COACHING:
``Positiv´´, zielorientiert handeln
––ohne Zusammenhänge aus den Augen zu verlieren
––ohne Verflachung des Denkens, Handelns und Fühlens 
----------------------------------------------------------------------
VERKAUFSTRAINING:

- -Bereitschaft, sich sehr kritisch mit Business, Produkten, Methodik auseinanderzusetzen
- - keine Erwartung an "fertige" Sätze und Parolen, sondern an schrittweise und ständig reflektierte, sich entwickelnde Erarbeitung der eigenen, ganz persönlichen Herangehensweise und Fragetechnik
 
––Leider wird in fast allen Verkaufstrainings nur "Erfolg", "Verkaufen", Parolen, "Techniken" vermittelt ...
 
––Die besten Verkäufer sind aber die, welche sich mehr als einen kritischen Blick auf ihre Produkte erlauben !
 
––Nur, wer den Mut hat, selbstverständlich Fragen zu stellen, Kritik zu üben, Gründe der Distanz und der Nähe zu einem Produkt anzusprechen, auszusprechen, zu erörtern, zu differenzieren, der wird auch dem Kunden wirklich zuhören, ihm die richtigen Fragen stellen, Antworten geben und ihm weiterhelfen können !
 
––Wer Angst hat, kritische Fragen zum Produkt zuzulassen, ist genau das nicht, was er, rhetorisch, von "Verkäufern" erwartet: überzeugt vom Produkt ...!
----------------------------------------------------------------------      
SEMINARE, VORTRÄGE, GRUPPENARBEIT, CONSULTING, Vorträge, Seminare,
Erstellung von Konzepten


Schwerpunktthemen: Moral/Moralphilosophie ... Sexualität
/ Sexualität und Gewalt
––Erfahrungen austauschen
––Gedanken, Wünsche, Emotionen offen, unzensiert
aussprechen
––Möglichst individuell, speziell, gezielt gestaltet




Lothar Riemenschneider
Top